Essential accessory for mindfulness or m

AUF DIE MATTE. LÄCHELN. OM.

JIVAMUKTI YOGA BASIC

auf die Matte. lächeln. OM. 

Meine JIVAMUKTI BASIC YogaClass für Alle Yogis und die, die es werden wollen! 

Bestens für alle Einsteiger geeignet. 

Du lernst wie man die Haltungen (Asanas übt. auf was Du achten solltest. und wie Du Hilfsmittel (Blöcke etc.) anwendest. In den BASIC Klassen werden die wichtigsten Haltungen erklärt und ein Grundverständnis für die unterschiedlichen Stellungen beigebracht.


Die Basic Stunden sind in vier Themenschwerpunkte eingeteilt und jede Woche wird einer der Schwerpunkte unterrichtet. In der erste Woche jeden Monats (1. bis 7. Tag): stehende Haltungen, in der zweite Woche (8. bis 14. Tag): Vorwärtsbeugen, in der dritten Woche (15. bis 21. Tag): Rückbeugen und in der vierten Woche (ab dem 22. des Monats): antasten an die Umkehrhaltungen, Meditation und ein Zusammenfügen des bisher Erlernten. In allen Stunden wird gleich zu Beginn Wert auf den Atem gelegt. im Atemfluss geübt oder Atemübungen erklärt. Während in den fortgeschritteneren Stunden der Fokus mehr auf dem fließenden Ablauf der Haltungen im Vinyasa Stil gelegt wird, steht in den – BASIC Stunden auch die Technik und Detailarbeit im Mittelpunkt.

Breath and Smile. Mit einer bewussten Führung deines Atems, verbunden mit einer exakten Anleitung der Haltungen wird jede auf die Matte. lächeln. OM. Klasse zu deiner Meditation in Bewegung.

Musik fehlt in keiner Class. DU übst zu toller inspirierender Musik, mal ruhig & sanft, mal wilder & lauter. Manchmal neu & manchmal alt.


Die auf die Matte. lächeln. OM. BASIC Class ist für alle Yogis und die, die es werden wollen geeignet.

Es kann in jeder Stunde neu eingestiegen werden! Auch wenn Du bereits Yoga übst. kannst Du von der detaillierten Anleitung in den Basic Stunden profitieren.

 
Ganesha statue at Indian Spa.jpg

AUF DIE MATTE. LÄCHELN. OM.

JIVAMUKTI YOGA MEDIUM

Meine JIVAMUKTI YOGA MEDIUM Class für Alle Yogis und die, die es werden wollen! 

Die MEDIUM ist eine fliessende Yogastunde im Jivamukti Yogastil. Das Thema der Stunde orientiert sich an dem 4-Wochen-Zyklus der BASIC. 
In der erste Woche jeden Monats (1. bis 7. Tag): stehende Haltungen, in der zweite Woche (8. bis 14. Tag): Vorwärtsbeugen, in der dritten Woche (15. bis 21. Tag): Rückbeugen und in der vierten Woche (ab dem 22. des Monats): antasten an die Umkehrhaltungen, Meditation und ein Zusammenfügen des bisher Erlernten.

Umkehrhaltungen werden hier ausführlich erklärt. Neugierige Yoga-Beginner, die Spaß an körperlicher Herausforderung haben sind hier genau richtig.

Die Basic Stunden sind in vier Themenschwerpunkte eingeteilt und jede Woche wird einer der Schwerpunkte unterrichtet. In der erste Woche jeden Monats (1. bis 7. Tag): stehende Haltungen, in der zweite Woche (8. bis 14. Tag): Vorwärtsbeugen, in der dritten Woche (15. bis 21. Tag): Rückbeugen und in der vierten Woche (ab dem 22. des Monats): antasten an die Umkehrhaltungen, Meditation und ein Zusammenfügen des bisher 

Breath and Smile. Mit einer bewussten Führung deines Atems, verbunden mit einer exakten Anleitung der Haltungen wird jede auf die Matte. lächeln. OM. Klasse zu deiner Meditation in Bewegung.

Musik fehlt in keiner Class. DU übst zu toller inspirierender Musik, mal ruhig & sanft, mal wilder & lauter. Manchmal neu & manchmal alt.

Die auf die Matte. lächeln. OM. BASIC MEDIUM ist für alle Yogis und die, die es werden wollen geeignet.

Es kann in jeder Stunde neu eingestiegen werden!